Logo

22 Januar, 2007

Ajax in den Kopf geschaut

Rätselraten um den Ajax Header? Gab es da nicht LiveHTTPHeaders oder Firebug?

Aber: LiveHTTPHeaders zeigt nur den regulären Header, Firebug könnte auch den Ajax-Header zeigen – den gibt es aber nur für den Firefox. Was machen dann die Nutzer von IE und Opera? Hier ist es am einfachsten den gelieferten Header vom Server zu bekommen. Dies erledigt ein kleines Script, das einfach den Requestheader zurückliefert. Fertig.


Ein kleines OnlineTool zeigt den ganzen Ajax-Request-Header.

LiveDemo: Ajax Header

Labels: ,


3 Comments:

At 01:01, Anonymous Moritz said...

Was mir beim Ajax-debuggen schon immer gefehlt hat, ist ein dump des Sourcecodes, nachdem das Javscript-Geraffel Teile des Codes ersetzt hat (z.B. um danach noch validieren zu können). Gibts dafür nicht auch zufällig ein Plugin für Firefox?

 
At 09:08, Blogger nachbrenner said...

klar geht das.
die entsprechende passage (oder alles) markieren und über das kontext-menü "auswahlquelltext anzeigen" schauen.

 
At 09:44, Anonymous Moritz said...

Sehr gut, danke für den Tipp. Hab schon mal ein einem Forum erfolglos gefragt... ;)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home