Logo

10 Februar, 2007

Volkswagen weiterhin blind in Sachen Naturschutz

Auf der Seite Link bietet Volkswagen die Besucher seiner Homepage um die Meinung zu den Kriterien, die den Kunden beim Neukauf eines Wagens wichtig sind. Entscheiden kann sich der Besucher zwischen Preis, Qualität, Design, Platzangebot, Sicherheit, Image und Motorleistung.
Na, gemerkt? Fehlt da nicht der Aspekt des Umweltschutzes?
Anscheinend will Volkswagen es gar nicht wissen. So lässt es sich später in Ruhe behaupten: Der Kunde ist am niedrigen CO2-Ausstoß nicht interessiert.


2 Comments:

At 12:39, Anonymous Lifestyle said...

nun ja, den lupo mit 3liter machine hatten die ja bereits und wissen aus diesen erfahrungen das solche vorderungen von sehr vielen menschen nur lippenbekentnisse sind.
das ist zwar schade, aber leider die realität!

 
At 12:47, Anonymous Recovery said...

Ich frage mich, ob die Umweltverschmutzung durch Autos wirklich so gravierend ist. Viehhaltung und Industrie dürften mit Abstand die größten CO2 Produzenten überhaupt sein ... und wenn Autos dann mit 5% ins Gewicht fallen, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass das sooo gravierende Änderungen hervorruft, wenn man hier wirklich von gesetzlichem Wege ansetzt!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home